23.08.2017 19:28 Uhr

Johannes Schmalzl

8. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Personen

schmalzl400Lebenslauf

Regierungspräsident Johannes Schmalzl wurde am 13. Mai 1965 geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Nach Abitur und Wehrdienst studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten in Bonn, Lausanne (Schweiz) und Würzburg und absolvierte nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen das Rechtsreferendariat in der Justiz und in der Verwaltung, unter anderem auch an der Deutschen Botschaft in Tallinn (Estland).

1996 folgte nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen der Eintritt in den baden-württembergischen Landesdienst. Von 1996 bis 1999 war er Beauftragter des Justizministeriums in der baden-württembergischen Lan-desvertretung beim Bund in Bonn und Berlin.

Nach einer Anschlussverwendung als Staatsanwalt bei der Staatsanwalt-schaft Stuttgart wurde ihm 2000 die Leitung der Zentralstelle im Justizmi-nisterium Baden-Württemberg übertragen. Von 2005 bis 2007 war er Prä-sident des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg.

Seit 1. Januar 2008 ist er Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart.

Keine Kommentare möglich.