23.08.2017 19:25 Uhr

Prof. Dr. Ulrich Goll MdL

8. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Personen

goll_justizminister

Justizminister  und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg a.D.

Integrationsbeauftragter der Landesregierung

Lebenslauf

  • Geboren am 02.05.1950 in Überlingen am Bodensee, verheiratet, 5 Kinder
  • Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau (1. Examen 1975, 2. Examen 1977)
  • 1977 – 1979 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz, Promotion auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
  • 1979 – 1982 Innenverwaltung des Landes Baden-Württemberg: Dezernent im Landratsamt Bodenseekreis für Recht und Ordnung (Regierungsrat).
  • Aufbau einer dem Landrat zugeordneten Stabsstelle für Kreisentwicklung, Organisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • 1982 Ernennung zum Professor an der Staatlichen Fachhochschule Ravensburg-Weingarten; Lehrveranstaltungen auf den Gebieten Arbeits- und Sozialrecht, Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, Ehe- und Familienrecht, Politik.
  • 1984 – 1995 Gemeinderat in Salem
  • 1984 – 1989 Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben
  • seit 1990 Vorsitzender der Reinhold-Maier-Stiftung
  • 1988 – 1992 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, stellvertretender Vorsitzender der FDP/DVP-Fraktion, Sprecher für die Bereiche Recht, Verfassung, Medien sowie Hochschule, Wissenschaft und Kunst
  • 1992 – 1995 Mitglied des Landesmedienrats
  • 1994 – 1995 Mitglied des Kreistags des Bodenseekreises
  • 1995 – Juni 1996 Personalleiter beim Südwestfunk Baden-Baden
  • 12.06.1996 – 12.12.2002 Justizminister des Landes Baden-Württemberg und Ausländerbeauftragter der Landesregierung
  • seit Juli 2001 Gründungsvorsitzender von Projekt Chance e.V.
  • 2003 – Juli 2004 Rechtsanwalt, Partner in einer auf Sanierung und Insolvenz spezialisierten Kanzlei
  • von 28.07.2004 bis Mai 2011 erneut Justizminister des Landes Baden-Württemberg und  Ausländerbeauftragter der Landesregierung
  • seit Januar 2005 Mitglied des Vorstands Forum Region Stuttgart e.V.
  • seit April 2006 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
  • von 14.06.2006 bis Mai 2011 auch stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Integrationsbeauftragter der Landesregierung

Keine Kommentare möglich.