26.06.2017 06:54 Uhr

News

Rechts- und Innenpolitisches Kolloquium 2011 der Reinhold-Maier-Stiftung – ein kurzer Rückblick

11. Dezember 2011 | Von | Kategorie: News

Am 10./11.12.2011 fand das rechts- und innenpolitische Kolloquium der Reinhold-Maier-Stiftung im schönen Remstal statt. Hoch oben auf dem Landgut Burg bestimmten zwei Tage lang sehr verschiedene Themen die Diskussion. Aber zunächst einmal ein Blick von oben:

Nach einer kurzen Begrüßung und ein Einführung durch , Hartfrid Wolff, MdB, Mitglied des Verwaltungsrates der Reinhold-Maier-Stiftung, ging es los mit

Moderne Entwicklungen des Islam

Der zuständige Abteilungsleiter im Landesamt für Verfassungsschutz, Herr. Herbert L. Müller, stellte dabei zunächst klar, dass es „den Islam“ nicht gibt, denn ...



Terminankündigung: Rechts- und Innenpolitisches Kolloquium am 10./11.12.2011

4. Dezember 2011 | Von | Kategorie: News

Am 10.12. bis 11.12.2011 findet das diesjährige Rechts- und Innenpolitisches Kolloquium im Landgut Burg, Weinstadt-Beutelsbach statt. Die Veanstaltung der Reinhold-Maier-Stiftung und der Friedrich-Naumann-Stiftung ist kostenfrei und beginnt am Samstag Mittag um 14 Uhr mit der Begrüßung durch Hartfrid Wolff MdB; Vorsitzenden des Arbeitskreises Innen- und Rechtspolitik der FDP-Bundestagsfraktion.  Nachstehend noch das weitere Programm:

14.15 Uhr  Moderne Entwicklungen des Islam
Dr. Herbert L. Müller, Abteilungsleiter im Landesamt
für Verfassungsschutz  Baden-Württemberg

14.40 Uhr Diskussion
15.00 Uhr Kaffeepause

15.20 Uhr Frauenrechte schützen  und stärken!
RAin Claudia ...



Zukunftsmodell: Direkte Demokratie? Ein Rückblick auf den Liberalen Rechtstag 2011

13. November 2011 | Von | Kategorie: News

Am 12.11.2011 fand im Landtag der Liberale Rechtstag 2011 der FDP/DVP-Fraktion im Plenarsaal des Landtags Baden-Württemberg statt. Überschrieben wurde dieser mit dem Thema „Zukunftsmodell: Direkte Demokratie? – Mitbestimmung der Bürger in Kommunen, Land und Bund“. Rund 80 Interessierte fanden den Weg in den Landtag und wurden nicht enttäuscht.

Begrüßung/Einführung/Impulsreferat / Prof. Dr. Goll

Anstelle der angekündigten Begrüßung des Fraktionsvorsitzenden Dr. Hans-Ulrich Rülke, MdL, der sich aufgrund des außerordentlichen Bundesparteitages der FDP entschuldigen ließ, fasste Prof. ...



Einladung zum Liberalen Rechtstag am 12.11.2011

19. Oktober 2011 | Von | Kategorie: News

Der Liberale Rechtstag 2011 (Baden-Württemberg) steht unter dem Motto:

„Zukunftsmodell: Direkte Demokratie“
Mitbestimmung der Bürger in Kommunen, Land und Bund

Nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Rülke und einem einführenden Impulsreferat von Prof. Dr. Ulrich Goll stehen folgende Themen und Referenten auf dem Programm:

Demokratie 2.0 – Neue Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung
Jimmy Schulz, MdB Bürgerbeteiligung und Planungsverfahren – Rechtliche Bedingungen neu gestalten?
Prof. Dr. Andrea Versteyl Die Rolle der Medien in der direkten Demokratie
Dr. Ulrich Schmid

Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde mit den Referenten unter ...



Neuer Vorstand der Vereinigung Liberaler Juristen Baden-Württemberg e.V.

15. August 2011 | Von | Kategorie: News

Die Vereinigung Liberaler Juristen
in Baden-Württemberg
wählt neuen Vorstand

Die im Jahr 2009 neu konstituierte Vereinigung Liberaler Juristen in Baden-Württemberg (VLJ BW) hat im August 2011 einen neuen Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt:

Dr. Mario Axmann, Rechtsanwalt, Vorsitzender, Sintje Leßner, Ltd. Ministerialrätin, 1. Stellvertreterin und Florian Diekmann, RiaOLG, 2. Stellvertreter und Schatzmeister.

Als Beisitzer wurden gewählt:

Prof. Dr. Ulrich Goll, Justizminister a.D., MdL, Hartfrid Wolff, Rechtsanwalt, MdB, Johannes Schmalzl, Regierungspräsident, Achim Bächle, Rechtsanwalt, Stefanie Assmann, Rechtsanwältin, und Hubert Mayer, Versicherungs-Betriebswirt (DVA).

Gedankenaustausch

Der Vorstand der Vereinigung steht ...



Bericht über das Liberale Rechtsgespräch: „Compliance – Fluch oder Segen?“

15. April 2010 | Von | Kategorie: News

Bericht über das Liberale Rechtsgespräch zum Thema „Compliance – Fluch oder Segen?“, das am Donnerstag, 29. April 2010 17.00 Uhr Justizministerium, Großer Sitzungssaal Stuttgart stattgefunden hat.

 Compliance: Überlebensnotwendig für jedes Unternehmen

Am 29. April 2010 lud die Vereinigung Liberaler Juristen in Baden-Württemberg e.V. (VLJ-BW) gemeinsam mit der Reinhold-Maier-Stiftung zu einem Liberalen Rechtsgespräch ins Justizministerium Baden-Württem­berg ein. Professor Dr. Jochen Deister von der German Graduate School of Management & Law in Heilbronn (GGS) referierte zur Fragestellung „Compliance – Fluch oder Segen?“.

Zunächst begrüßte der Justizminister und ...



Rechtspolitische Herbstexkursion des VLJ BW am 24.10.09

26. Oktober 2009 | Von | Kategorie: News

Am 24.10.2009 startete die VLJ BW zu ihrer jährlichen Rechtspolitischen Herbstexkursion nach Karlsruhe.

Am Samstagmorgen stand für die mitgereisten 20 VLJ-Mitglieder ein Besuch bei der Bundesanwaltschaft auf dem Programm. Herr Bundesanwalt beim BGH Rolf Hannich, Abteilungsleiter bei der Bundesanwaltschaft, führte zunächst durch die Räume der Behörde, stellte ihre Aufgaben und Arbeitsweise vor und lud schließlich zur Diskussion ein, was von den Exkursionsteilnehmern lebhaft genutzt wurde. Herr Staatsanwalt (GL) Jens Rommel, der derzeit an die Bundesanwaltschaft abgeordnet und im Bereich „Terrorismus“ tätig ...