Bisherige Veranstaltungen

HINTER GITTERN? Risiken, Nebenwirkungen und Chancen eines modernen Strafvollzugs | 06. Oktober 2020





Praxistauglicher Datenschutz als Standortvorteil – Bürgerrechte stärken, Wirtschaft nicht belasten | 08. Oktober 2020





"ÜBER DAS STRAFEN" Recht und Sicherheit in der demokratischen Gesellschaft | 02. März 2020





"Deutsches AGB-Recht im B2B Bereich Standortnachteil – Reformbedarf – Reformansätze | 11. November 2019

Das deutsche AGB-Recht für den B2B Bereich steht seit vielen Jahren in der Kritik. Sowohl Wirtschaft also auch Wissenschaft befürworten mehrheitlich entweder gesetzliche Reformen oder zumindest eine Änderung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Auch die Politik hat sich vielfach mit Reformmöglichkeiten beschäftigt, jedoch ohne diese bislang umzusetzen. Zuletzt wollte die aktuelle Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag das AGB-Recht für Verträge zwischen Unternehmen "auf den Prüfstand" stellen. Die IHK Stuttgart und die VLJ BW beleuchteten in dieser Veranstaltung den bestehenden Reformbedarf und mögliche Reformansätze zum AGB-Recht für den B2B Bereich - und zwar sowohl aus Rechtsanwendersicht als auch aus höchstrichterlicher Sicht. Der Vorsitzende Richter am Bundesgerichtshof Dr. Ulrich Herrmann legte die höchstrichterliche Perspektive auf das Thema dar. Die Rechtsanwendersicht wurde durch Dr. Tobias Sedlmeier, Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, dargestellt.



Ferdinand Kirchhof zum Thema "Verfassungsrecht als Korrektiv für politische Fehlentscheidungen" | 06. November 2018


Image
Der Präsident des Landgerichts Tübingen Reiner Frey informiert zu Beginn der Veranstaltung über die Entstehung des Landgerichts und die Geschichte des Justizgebäudes (v.l.n.r. Professor Dr. Hermann Reichold, Vorsitzender Tübinger Juristische Gesellschaft e.V., Professor Dr. Ferdinand Kirchhof, Reiner Frey, Präsident des Landgerichts Tübingen).

Image
Der Referent Professor Dr. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des BVerfG und Dozent an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen.

Image
Ein Blick in den vollbesetzten Schwurgerichtssaal des Landgerichts Tübingen.

Image
Ausklang des Abends mit Imbiss bei interessanten Gesprächen vor dem Schwurgerichtssaal.

Copyright für alle Fotos: Juristische Fakultät Universität Tübingen – Pierre Bounin

Mitglied werden!

Ich möchte mich in der Vereinigung liberaler Juristen in Baden-Württemberg e.V. für ein für ein liberales Recht einsetzen